· 

1. Wochengeburtstag

Heute feiern die E2-chen ihren 1. Wochengeburtstag. Alle haben ihr Gewicht bereits mehr als verdoppelt und Storm versorgt die Kleinen vorbildlich. Es sind sehr "laute" Welpen, die ständig was zu erzählen haben. Deshalb komme ich nachts kaum zum Schlafen. Ich denke mal, das wird sich im Laufe der 2. Lebenswoche ändern. Aktuell passiert noch nicht wirklich viel hier, außer fressen und schlafen.

1. Enjoy Pina Colada / Hündin / 370 g - 820 g - rotes Halsband

2. Enjoy Cuba Libre / Rüde / 350 g - 815 g - blaues Halsband

3. Enjoy Margarita / Hündin / 400 g - 890 g - oranges Halsband

4. Enjoy Mojito / Rüde / 425 g - 905 g - grünes Halsband

5. Enjoy Bloody Mary / Hündin / 415 g - 890 g - lila Halsband 

6. Enjoy Tequila Sunrise / Rüde / 450 g - 920 g - schwarzes Halsband

 

Neonatale Phase (Vegetative Phase = unwillkürlich, durch den Willen nicht beeinflussbar)

Die ersten 1-16 Tage werden als Neonatale Phase bezeichnet. In dieser Lebensphase ist das Verhalten der Welpen hauptsächlich von unkonditionierten Reflexen bestimmt, die der reinen Bedarfsdeckung dienen. Im Vordergrund steht neben dem Schlafen das Säugen. Die Welpen sind komplett von der Mutter abhängig Die Mutter versorgt sie mit Nahrung, sorgt für Nestwärme und für die Körperpflege. Durch lecken im Genitalbereich der Welpen, stimuliert die Hündin den Absatz von Kot und Urin, welchen sie aufnimmt, um das Lager sauber zu halten. 

Das Aufsuchen der Zitzen ist reflexbedingt und nicht abhängig von Hunger. Durch kräftige Tritte gegen das Gesäuge (Milchtritt), wird die Milchbildung gefördert. 

Obwohl Hunde zu den Nesthockern gehören, sind sie sofort nach der Geburt in der Lage sich fort zu bewegen. In den ersten 5 Tagen bleiben sie meist in dem Halbrund, das die Mutter durch Rumpf und Gliedmaßen bildet. Ab dem 6. Lebenstag wird der Bewegungsradius zunehmend größer. Außerdem tritt nur in den ersten beiden Lebenswochen das sogenannte Suchpendeln auf, ein rhythmisches horizontales Pendeln mit dem Kopf. Dies zieht die Aufmerksamkeit der Mutter auf sich. Geschlafen wird in dieser Phase fast ausschließlich auf der Seite und in Körperkontakt mit der Mutter.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Züchterin

Iris Staudt

Tierheilpraktikerin

Am weißen Stein 28

55545 Bad Kreuznach

loveoflabs2000@t-online.de

Tel. 0671/61652